Oldtimertreffen 2021

3. Oldtimertreffen am 10.10.2021

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer „Siemauer Kirchweih“,
liebe Oldtimerfreunde,

nach dem überaus großen Zuspruch, den die beiden ersten Oldtimertreffen in den Jahren 2018 und 2019 erfahren durften, planten unsere Untersiemauer Oldtimerfreunde auch für das Jahr 2020 wieder diese beliebte Ausstellung historischer Fahrzeuge auf dem Winzer-Gelände.
Abermals sollten sich die zahlreichen Besucher von den automobilen Schönheiten angezogen fühlen und sich vielleicht auch ein bisschen wehmütig an frühere Zeiten erinnern können.

An Zeiten, in denen Borgward’s Isabella, Brezel-Käfer oder Opel-Kapitän alltägliche Fahrzeuge im Straßenverkehr waren. An Zeiten, in denen Oma und Opa vielleicht mit einem DKW-Motorrad, einer BMW-Isetta oder einem Messerschmitt-Kabinenroller unterwegs waren. Man saß oft dichtgedrängt in den meist kleinen Vehikeln, aber freute sich, ob des deutschen Wirtschaftswunders, endlich eine eigene Familienkutsche zu besitzen.

Die ganze Familie und sogar mehrere Hausstände miteinander, waren beim Sonntagsausflug mit von der Partie. Und wenn Arme und Beine vom ständigen Schalten und Kuppeln zu müde wurden, legte man eine Rast ein und hoffte in den geöffneten Gastronomiebetrieben des Frankenwaldes oder der Fränkischen Schweiz einen Sitzplatz zu bekommen – in Anbetracht der vielen gleichgesinnten Fahrzeuglenker, die sich damals, noch ohne schlechtes Gewissen, von den flinken Bedienungen ein(?) Bierchen servieren ließen.

Auch wenn der 20-Liter-Tank leer war, blieb man entspannt sitzen und ließ sich vom freundlichen Tankwart an der BP-Tankstelle bedienen – denn es war ja ganz normal, wenn sich der meist bleihaltige Kraftstoff am Ende des Wagens in blauem Dunst verflüchtigte. Und wenn man auf der Heimfahrt mit seinem leistungsstarken BMW-achtzehnhundert einem vorausfahrenden Vehikel zu nahekam, ja dann hielt man einfach ganz von selbst den notwendigen Abstand.

Das Gebot des Abstandhaltens war es auch, was die Organisatoren veranlasste das Oldtimertreffen im Jahre 2020 abzusagen. Aufgrund der Infektionsgefahr im Zuge der vorherrschenden CORONA-Pandemie mussten Kontakte mit mehreren Hausständen eingeschränkt und somit jegliche Art von Veranstaltungen abgesagt werden.

Aber umso mehr freue ich mich als Schirmherr dieses Oldtimer-Treffens, dass wir es in diesem Jahr wieder wagen können, Ihnen, liebe Besucher, die automobilen Schönheiten vergangener Jahre in Untersiemau vorzustellen.

Vielen Dank an Andreas Lenz und Ingo Regenspurger für das Organisieren des 3. Untersiemauer Oldtimertreffens und an Familie Winzer, die wieder das Firmengelände der Max-Winzer-Poltermöbelwerke hierfür zur Verfügung stellt.

Ein weiterer Dank gilt allen Firmen, die dieses Event finanziell unterstützen und somit den Wettbewerb zur Prämierung der automobilen Schönheiten ermöglichen.

Ich freue mich, nach der langen Zeit des Abstandhaltens, Sie wieder in Untersiemau begrüßen zu können. Ich freue mich wieder auf die herrlichen kleinen und großen Vehikel automobiler Ingenieurskunst aus vergangenen Zeiten und ich freue mich besonders wieder auf viele Kontakte, Begegnungen und Fachgespräche mit begeisterten Oldtimerfreunden.

Ich freue mich wieder – AUF SIE!

Ihr
Rolf Rosenbauer
1. Bürgermeister
Gemeinde Untersiemau